Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6

Ein etwas exzentrischer Roman für die, die die Realität nicht zu ernst nehmen.

[Home] [Europatour] [Übersicht] [Highlights] [Winners/Losers] [Buchladen] [Rotwein nach Gusto] [Kontakt] [Über mich] [Impressum]

Provencalischer Salat mit Ziegenkäse.
Oder musikalischer: Salad fromage de chevre

Auch bei diesem einfachen Gericht denke ich an die Entspannung, die nur um die Mittagszeit an einem schattigen Ort entstehen kann.

Bild kommt noch

Vielleicht einer der wenigen Momente, in denen ich mich wegen der Hitze ganz ungezwungen einer gewissen Trägheit hingeben darf. Zum Beispiel in der Provence. Daher auch der Name.

Baguette oder besser: Pain de Campagne
Ziegenkäse, hier können Sie auf den Märkten der Provence nach Lust und Laune probieren
Tomaten, am besten Cocktail- oder kleine Strauchtomaten, es geht aber auch alles andere
Grüner Salat, wegen des intensiven Geschmacks des Käses bevorzuge ich einen, der sich etwas zurückhält, zum Beispiel Feldsalat
eine rote und gelbe Paprikaschote
eine kleine Feldgurke
Wallnüsse oder besser noch: geröstete Pinienkerne
Olivenöl
Meersalz
Pfeffer

Den Salat mundgerecht zerschneiden, gut vermischen und mit Olivenöl und Gewürzen abschmecken.
Dann das Baguette in dünne Scheiben schneiden, ebenso den Ziegenkäse. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, nicht zu heiß werden lassen. Die Baguettescheiben in die Pfanne legen. Nach einigen Minuten wird das Brot goldbraun und der Käse zerschmilzt.
Den Salat auf den Tellern anrichten und die Baguettescheiben darüberlegen.

Et voilá. Parfait.

Und dazu:
….und Rotwein nach Gusto.

copyright 2005 - 2016 Torsten Thoms

buch seelenfesseln klein 3

NEU 2014:

Seelenfesseln

Der Roman zur Reise:
Nocturnia - Die langen Schatten.
Wer möchte, kann die ersten Kapitel hören. Oder auch lesen.

Eintrag ins Gästebuch

Youtube-Kanal
Märchen- und Literaturecke