Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6

Ein etwas exzentrischer Roman für die, die die Realität nicht zu ernst nehmen.

[Home] [Europatour] [Übersicht] [Highlights] [Winners/Losers] [Buchladen] [Rotwein nach Gusto] [Kontakt] [Über mich] [Impressum]

Paella Falsa, „Falsche Paella“

Ein Spanier würde mich wahrscheinlich würgen, wenn er sähe, dass ich dieses Gericht in die Nähe der berühmten Paella bringe. Doch ich finde, dass es diesem spanischen Nationalgericht so ähnlich sieht und

Bild kommt noch....

Text auch...

auch so schmeckt, dass ich es einfach wage. Es ist so einfach, dass ich diese Form der “Paella” oft gekocht habe. Als ich es das erste Mal zubereiten wollte, erlebte ich eine Überraschung. Denn die frischen Meeresfrüchte vom Markt hatten in meinem Camper wieder damit begonnen zu leben. Zumindest sah es so aus. Kommt davon, wenn man in der prallen Sonne parkt. Also kaufte ich gefrorene Meeresfrüchte, die hielten sich besser. Ein Hoch auf die Erfindung des Kühlschrankes.

Zutaten:
Meeresfrüchte (ich nahm aus hygienischen Gründen meist gefrorene, entweder Frutti die Mare oder auch Miesmuscheln ohne Schale, manchmal auch Tintenfisch. Die waren pünktlich abends zum Essen aufgetaut. Frisch schmeckt es natürlich noch besser.)
Reis
Erbsen
Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
Optional: Safran oder ein Ersatzfärbemittel (ist geschmacklich völlig egal)

Die Meeresfrüchte auftauen und waschen, danach trocken tupfen. Öl in einer größeren Pfanne erhitzen und den Reis anbraten, bis er glasig ist. Dann die Meeresfrüchte hinzutun und die Erbsen, da ganze mit Wasser auffüllen. Nun auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Reis aufgequollen ist. Durch die Meeresfrüchte hat das Gericht eine gewisse Grundwürze, also Vorsicht mit dem Salz.
In der Pfanne servieren. Macht mehr her...

Und dazu:
Frisches Brot, vielleicht ein Salat
….und Rotwein nach Gusto.

copyright 2005 - 2016 Torsten Thoms

buch seelenfesseln klein 3

NEU 2014:

Seelenfesseln

Der Roman zur Reise:
Nocturnia - Die langen Schatten.
Wer möchte, kann die ersten Kapitel hören. Oder auch lesen.

Eintrag ins Gästebuch

Youtube-Kanal
Märchen- und Literaturecke